11 NEUE WEIHNACHTSSONGS 

Hallelujah

Ave Maria

Maria durch ein Dornwald ging

Silent Night 

Sind die Lichter angezündet

Es ist ein Ros´ entsprungen

Adeste Fideles

I’ll be home for Christmas

In Dulci Jubilo

Stille Nacht 

O du fröhliche 

Zu hören gibt’s Musik zum Fest auf Deutsch, Englisch und Latein, darunter Klassiker wie „Stille Nacht“, „Adeste fideles“ oder „O du fröhliche“, die Andrews nicht zuletzt einst als Mitglied des Dresdener Kreuzchores gesungen hat. Einige der Chorarrangements stammen tatsächlich aus seiner Kreuzchor-Zeit. Hinzu kommen Lieder wie Franz Schuberts „Ave Maria“ und Leonard Cohens „Halleluja“. „Dieses Album zu machen, war mir ein Herzenswunsch“, so der deutsch-amerikanische Sänger gegenüber smalltalk. „Es verbindet die wundervolle Weihnachtszeit, die für mich als Jugendlicher im Chor eine ganz besondere war, mit meinem jetzigen Leben in Berlin.“ Den gesamten Longplayer hat Andrews selbst produziert. Veröffentlicht wird er überdies bei seinem eigenen Label Red Raven Music. Übrigens, „Christmas“ gibt’s demnächst auch live. Ab November geht The Dark Tenor mit seinem Trio (Gitarre, Cello, Piano) auf seine corona-konforme „Winter Lights Tour“.Dieses Lied hat keine Angst, sich in die Sehnsucht

Die musikalische DNA

#klassikistgeil - Mozart, Beethoven und Bach waren die Popper, Rocker & Punker ihrer eigenen Zeit! 

Mit meiner Musik zeige ich die coole Seite der Klassik auf, hole sie raus aus der elitären Ecke und mache die großartigen klassischen Kompositionen auch für diejenigen zugänglich, die normalerweise nicht mit ihr in Berührung kommen. sie ist dabei wie mein Leben und meine Persönlichkeit: sie baut Brücken, sie bringt Gegensätze zusammen, sie fusioniert scheinbar weit entferntes. und vor allem: sie berührt die Menschen tief in ihrem Herzen."